Wetter

18.11.2019

Das Wetter in Südtirol am18.11.2019

Allgemeine Wetterlage

Die feuchte Südströmung hält an, gegen Abend erreicht die nächste Störung den Alpenraum.

Am Vormittag kommt es gebietsweise zu ein paar Regen- und Schneeschauern, vor allem auf der Linie Ulten-Brenner. Danach sind ein paar sonnige Auflockerungen möglich. Am Abend breiten sich von Süden her neue Niederschläge auf das ganze Land aus. Die Schneefallgrenze liegt dann zwischen 500 und 1000 m.

Die Temperaturen steigen auf 2° bis 7°.

Bergwetter

Das Bergwetter in Südtirol am18.11.2019

Die feuchte Südströmung hält an, gegen Abend erreicht die nächste Störung den Alpenraum.

Weitere Wetterentwicklung

3-Tage-Wetter

Am Dienstag regnet und schneit verbreitet, am meisten in den südlichen Landesteilen vom Ultental über das Unterland bis in die Dolomiten. Die Schneefallgrenze liegt tagsüber um 1000 m. Am Mittwoch klingen letzte Niederschläge am Vormittag ab, es bleibt aber überwiegend bewölkt. Am Donnerstag geht es trocken und wechselnd bewölkt weiter. Im Laufe des Freitags kann es gebietsweise wieder leicht regnen oder schneien.